Japan-Tour 2010: Fuji-san und Okayama

Tuesday, September 21, 2010 10:00:00 AM

Ein Buddha ohne Dach über dem Kopf, ein Piratenschiff, schwarze Eier und der Fuji-san erwarten uns auf dieser Tour.

Eine längere Busfahrt bringt uns von Tōkyō zunächst zum Badeort Kamakura mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Danach geht es zum Ashi-See, den wir mit einem Piratenschiff befahren werden, und nach Ōwakudani mit seinen Schwefelseen.

Abends bringt uns der Bus in einer langen Fahrt zum Hotel. Es ist draußen bereits dunkel. Wir fahren eine Straße entlang, die von dichten Bäumen umgeben ist. Plötzlich endet die Baumreihe und gibt einen Blick auf ein Tal frei, erleuchtet von der Stadt Gotemba wie ein Lichtermeer aus unzähligen Sternen. Ein überwältigender Anblick!

Die Nacht verbringen wir in einem Wellnesshotel an Japans berühmtesten Berg, dem Fuji-san, wo uns ein Buffet und ein Onsen erwarten, leider aber auch etliche andere Gäste, die einen Feiertag zur Erholung nutzen möchten.

Am nächsten Morgen geht es mit dem Schnellzug Shinkansen nach Okayama, wo wir eine Burg und einen japanischen Park besuchen werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 View pictures
identicatwittergooglePlusdeliciousdigggooglegoogleReaderlinkarenamrWongredditwebnewsyigg

Comments

This page has not been commented yet.

For the Gravatar icon. Will not be shown.
No HTML. No spam. Please be polite.
  Please click on the 'X' for submission: